Dr. Smile Zahnschienen: Praxisbesuch & erste Erfahrungen.

Lauralamode Blogger Dr Smile Berlin Lifestyle Blogger Zahnschienen Transparente Zahnschienen Dr Smile Review Fashionblogger Beauty15

 

Anzeige
*In Kooperation mit DrSMILE

 

 

If you see someone with a smile, give them one of yours.

 

Freunde – das Leben ist doch so viel schöner, wenn man immer mit einem Lächeln und guter Laune durch das Leben geht! Alles nicht immer ganz so ernst nimmt, das Leben genießt, so wie es eben gerade ist und trotzdem immer positiv bleibt! Ich finde es immer so erschreckend, wenn ich Leuten auf der Straße zulächle (ja, auch Leuten, die ich nicht kenne) und diese sich ganz verwirrt umsehen oder vielleicht sogar den Kopf senken. So á la „Wieso lächelt die mir jetzt zu, die kenne ich doch gar nicht?“. Morgens bei einer Jogging Runde habe ich mal eine alte Omi angelächelt und ihr Guten Morgen gewünscht – sie war ebenfalls erstmal total irritiert und meinte dann zu mir, dass ihr lange nicht mehr so ein nettes Lachen zugeworfen wurde. Irgendwie schon schade, dass es heutzutage wohl nicht mehr normal ist, mit einem Lachen und einem freundlichen Gesicht durch die Welt zu laufen, oder?

Für alle, die „Ich mag mein Lächeln einfach nicht“ oder „Ich lächle nie und mag meine Zähne nicht“ als Ausrede nutzen (ja, das habe ich tatsächlich schon super oft gehört!), gibt es jetzt eine Lösung, die mich selbst aktuell absolut begeistert! Vielleicht habt ihr schonmal etwas darüber gelesen, Reviews, Blogposts oder möglicherweise habt ihr die Marke – so wie ich – bei einer Freundin, Bekannten oder Verwandten kennen gelernt. DrSMILE – die durchsichtigen Zahnschienen, die uns hoffentlich alle ein bisschen mehr lachen lassen! Denn Leute – wenn ihr ein umwerfendes Lächeln mit geraden und perfekten Zähnen habt, dann gibt es echt keine Ausrede mehr für ein tägliches Smile!

 

 

DrSmile – dein perfektes Lächeln

 

Ja, was macht „DrSmile“ denn nun eigentlich genau? Ich habe die Marke bzw. die transparenten Zahnschienen durch meine Freundin Evelyn kennengelernt, die ihre Schienen nun schon seit einigen Monaten trägt. Sie ist sooo happy mit den Schienen, die anders als normale Zahnspangen nicht „fest“ und sichtbar sind, sondern die man easy aus herausnehmen kann und die wirklich komplett transparent sind! Die Aligner – so nennt man die Zahnschienen – welche ganz individuell auf das eigene Gebiss angefertigt werden, sind aus ganz dünnem Plastik. Somit sind die Aligner komplett durchsichtig und auch für erwachsene Menschen die ideale Lösung, innerhalb von 6-12 Monaten eine Fehlstellung der Zähne zu begleichen. Ich habe glücklicherweise relativ gerade Zähne und bisher auch nie große Probleme mit ihnen. Trotzdem bin ich ein kleiner Perfektionist und denke, da geht bestimmt noch mehr! Somit habe ich mich mit Dr. Smile zusammengetan und möchte euch heute schonmal ein bisschen was über die 1. Behandlung in der Berliner Praxis erzählen, ein Unboxing der DrSmile Box zeigen und euch ein erstes Fazit zur Behandlung geben.

 

 

Die Praxis

 

Mittlerweile gibt es in 24 Standorten in Deutschland und auch in Österreich Praxen und Dental Stores von DrSmile. Falls ihr euch umsehen wollt, wo bei euch in der Nähe eine DrSmile Praxis oder ein Dental Store ist, könnt ihr gerne mal hier klicken. Die Teams in den Praxen bestehen aus geschulten Dental Assistants, die in Zusammenarbeit mit Zahnärzten für eine Rundum-Versorgung während der Behandlung sorgen. Der erste Beratungstermin und auch der 3D Scan, der vor Ort gemacht wird, ist übrigens komplett kostenlos! Ich war soooo begeistert, als ich das erste Mal in der Praxis war und der 3D Scan von meinem Gebiss gemacht wurde – unglaublich, zu welchen Mitteln die Technik mittlerweile fähig ist! Unten auf den Bildern könnt ihr auch mein Gebiss sehen, dass nach dem Scan in ein Labor geschickt wird. Hier wird dann eine Analyse gemacht und ein paar Tage später bekommt ihr dann auch schon euren Behandlungsplan geschickt! Solltet ihr vorerst online mal euer Gebiss in 3D Optik sehen möchtet, könnt ihr HIER easy mit ein paar Bildern von eurem Gebiss online und kostenlos eine 3D-Stimulation machen.

 

 

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

 

 


Der Behandlungsplan

 

Nachdem ihr nun euren ersten Beratungstermin und den 3D-Scan in der Praxis gemacht habt, bekommt ihr einen individuellen Behandlungsplan zugeschickt. Dieser ist natürlich unverbindlich und ihr könnt dann entscheiden, ob ihr die Behandlung annehmen möchtet. Im Behandlungsplan erfahrt ihr, welchen Behandlungsgrad ihr habt (Leicht, Mittel oder Schwer), wie viele Zahnschienen ihr bekommt und wie oft ihr diese wechseln müsst, die Behandlungsdauer und natürlich auch die Kosten der Behandlung. Diese variieren natürlich auch je nach Behandlungsgrad und ihr könnt die Kosten übrigens auch monatlich in Raten zahlen! Hier gibt es weitere Infos zu den Preisen der Aligner Schienen.

 

 

 

 


 

Die Box

 

Wenn ihr euren Behandlungsplan bestätigt habt, dann kann es auch schon bald losgehen! Die durchsichtigen Zahnschienen werden im Labor gefertigt und sind innerhalb von ca. 30 Tagen bei euch! Sie kommen schön verpackt in einer Box zusammen mit einem „Aligner Handbuch“, in dem ihr nochmal alles nachlesen könnt, den DrSmile Alignern, einer kleinen Aufbewahrungsbox (hier könnt ihr eure Aligner reinpacken, wenn ihr sie unterwegs beim Essen, Trinken usw. rausmacht sicher verpacken) und „Chewies“ an. Mit diesen könnt ihr eure Zahnschienen an die Zähne anpassen, indem ihr sie wie Kaugummi kaut. Ich muss meine Zahnschienen alle 14 Tage wechseln und habe somit 12 Schienen für 6 Monate. Das Ganze klingt erstmal kompliziert, ist aber eigentlich super easy! Solltet ihr euch nicht genau erinnern wollen, wann ihr eure Schienen wechseln müsst und wenn ihr euren Zeitplan genau im Auge haben wollt, gibt es auch eine DrSmile App, die euch immer an alles erinnert. Hier könnt ihr übrigens auch regelmäßig Fotos von eurem Gebiss posten und sehen, was sich mit der Zeit verändert hat.

 

 

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

lauralamode-blogger-dr smile-berlin-lifestyle blogger-zahnschienen-transparente zahnschienen-dr smile review-fashionblogger-beauty

 

 

 


 

Meine ersten Erfahrungen / Fazit

 

Ich trage meine Aligner nun fast schon zwei Wochen und kann also bald meine zweite Schiene einsetzen! Ich will ja wirklich komplett ehrlich sein mit euch und muss auch sagen, dass ich beim ersten Einsetzen das Feeling erstmal suuuuper komisch fand! Man hat eben zwei Plastik Schienen im Mund, die eigentlich total dünn sind, aber trotzdem irgendwie ein „Fremdkörper“ im Mund. Ich habe erstmal kurz mit mir selbst gesprochen, da ich wissen wollte, ob ich jetzt lisple oder komisch rede. Und ja, was soll ich sagen: Ich habe wirklich erstmal richtig angefangen zu lispeln! Mittlerweile habe ich mich aber irgendwie daran gewöhnt und auch das lispeln ist jetzt weg! Anfangs fand ich nicht nur das Gefühl der Zahnschienen komisch, ich hatte auch echt einen Druck auf dem Gebiss, was aber wohl auch total normal ist! Nachdem ich das in meiner Story kommuniziert habe, haben mir auch direkt ein paar meiner Community Mitglieder geantwortet, dass es bei ihnen genauso war. Der Schmerz hat sich aber nach ein paar Tagen wieder gelegt und genauso war es bei mir auch! Mittlerweile finde ich es eher komisch, wenn ich die Schienen nicht im Mund habe, dann fehlt irgendwie was! Die Schienen solltet ihr übrigens 22 Stunden am Tag tragen und solltet sie nur zum Essen, Trinken (außer bei Wasser, das geht auch mit Schienen) und Zähneputzen rausnehmen. Anfangs dachte ich mir auch da „Puh, irgendwie mega anstrengend“, doch mittlerweile sehe ich da eher einen positiven Aspekt! Die Schienen halten mich tatsächlich vom ständigen Snacken ab, da ich immer abwägen muss, ob es der kleine Zwischen Snack jetzt wirklich wert ist, die Schiene rauszunehmen! Also wirklich nur Vorteile mit diesen Schienen Freunde!:D

 

Ich bin echt mega gespannt, wie ich weiterhin mit den Aligern karkomme und wie sich meine Zähne und mein Gebiss im Nachhinein verändern werden. Auf meinem Instagram Channel und in meiner Story halte ich euch natürlich regelmäßig auf dem Laufenden – ihr könnt meine komplette Story auch in meinem Story Highlight „DrSmile“ ansehen – dort findet ihr übrigens auch einen Code für die Behandlung! Es lohnt sich also, mal vorbeizuschauen!

Schlagwörter: , , , , , , ,

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.