Meine Charity Kollektion: ONE TEAM x EMERALD.

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

 

 

 

LAURALAMODE X EMERALD BERLIN

 

Wenn man mich fragt, welche Berufsvorstellungen ich als Kind für die Zukunft hatte, dann lautet meine Antwort meist: „Irgendwas mit Kindern, ich wollte Menschen weiterhelfen und auch meine eigene Fashion Kollektion entwerfen“. Ja, so in die Richtung waren meine beruflichen Ziele für die Zukunft. Jetzt, einige Jahre später, kann ich mit einem großen Stolz sagen, dass ich mir einige meiner beruflichen Wünsche erfüllen konnte. Damit meine ich nicht nur meinen Job als Blogger / Content Creator, den ich von einer Leidenschaft zu meinem heutigen Hauptberuf gemacht habe, sondern auch mein neues Projekt, über das ich unglaublich dankbar bin! Ich wollte schon immer ein Charity Projekt ins Leben rufen, meine eigene Fashion Kollektion und am Besten das Ganze als Gesamtpaket. Ich habe mich wohl so richtig an die Sache getraut und wusste nicht so richtig, wie ich starten  und so etwas konkret umsetzen soll. Bis EMERALD BERLIN auf mich zukam und mit mir zusammen einen meiner großen Träume erfüllt hat.

 

 

 

LAURALAMODE X ONE TEAM

 

Als das Team von EMERALD BERLIN mich fragte, ob ich denn mit ihnen zusammen eine Kollektion für ein tolles Projekt mit der Sport-NGO „ONE TEAM“ aus Frankfurt zu machen möchte, war ich natürlich direkt am Start! ONE TEAM unterstützt Sportprojekte weltweit durch Fundraising und Öffentlichkeitsarbeit in Deutschland. Sie nutzen den Sport, um mit Kindern und Jugendlichen aus Entwicklungsländern an wichtigen Zielen wie Gesundheit, Wohlergehen und hochwertiger Bildung zu arbeiten. Die Kinder können regelmäßig an Trainings, Turnieren und Workshops teilnehmen, tolle Sportarten ausüben und lernen dabei gleichzeitig wichtiges Wissen und Werte für den Alltag. Aktuell werden durch ONE TEAM acht soziale Sportprojekte in sechs Ländern gefördert – ich habe mich für das Projekt Beach Volleyball und Life Skills in Honduras für meine Zusammenarbeit mit EMERALD BERLIN entschieden.

 

Kids aus ärmeren Verhältnissen werden durch die den ONE TEAM Partner BIBVA in Honduras gefördert und können hier an kostenlosen Beachvolleyball-Trainings teilnehmen. Durch den Sport sollen positive Werte und Sozialkompetenzen an Kinder und Jugendliche vermittelt werden. Sie erleben Teamgeist, lernen Verantwortung zu übernehmen und die individuelle Entwicklung der Teilnehmer wird in den Trainingseinheiten gestärkt. Die Ziele des Projekts sind außerschulische Bildung und Life Skills, die Kinder für den Alltag fit machen, Umwelterziehung und auch Gesundheitserziehung.

 

Das Projekt ONE TEAM war für mich absolut passend, da ich selbst seit einigen Jahren eine ziemlich enge Verbindung zum Sport und mit der Zeit bemerkt habe, dass mich der Sport auch psychisch immer wieder fordert, mein Mindset stärkt und auch für meinen unglaublich wichtig ist. Früher habe ich mich bis auf den Weg in die Schule keinen Meter bewegt, war ständig unausgeglichen, müde und schlapp und auch mental viel instabiler, als ich es heute bin. Ich finde es toll, dass auch Kinder aus ärmeren Verhältnissen mit dem Projekt die Möglichkeit haben, sich sportlich zu betätigen und sich damit nicht nur körperlich fit halten können, sondern auch ohne schulische Bildung etwas für wichtige soziale Kompetenzen und für die individuelle Entwicklung zu lernen. Gesagt – getan! Zusammen mit EMERALD BERLIN haben wir uns direkt an Mood Boards, das Design, die verschiedenen Modelle und die Umsetzung gemacht und ich bin mehr als happy mit dem Ergebnis!

 

 

 

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

 

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

 

 

 

 

Die Kollektion

 

Die Mission von EMERALD BERLIN ist es, nachhaltige Mode mit internationalen Wohltätigkeitsprojekten zu verknüpfen und die Pieces aber trotzdem nach Fashion aussehen zu lassen! Die Brand will Bewusstsein erweitern, Aufmerksamkeit erzeugen und die Stimme internationaler Wohltätigkeitsorganisationen durch die Macht der Mode verstärken! Auf der Website findet ihr kreative Marketingkampagnen, könnt euch durch Social Media über neue Charity-Organisationen informieren und nebenbei auch noch coole Fashion Items shoppen. Die Kollektionen sind alle Fair Fashion, aus sicheren Arbeitsbedingungen und aus                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                          100% qualitativ hochwertigen und organischen Materialien. In den einzelnen Teilen erkennt man nicht nur die Liebe zu den Projekten, der Mode und auch der nachhaltigen Produktion, sondern auch das Storytelling dahinter. Ich habe mir bei meiner Kollektion natürlich auch Gedanken gemacht, wie man die Teile „tragbar“ und cool designen kann und gleichzeitig einen Bezug zum Projekt herstellen kann. Auch eine kleine persönliche Note sollten die Designs haben – bei der Umsetzung der Kollektion wurde wirklich jeder meiner Wünsche erhört!

Meine Kollektion besteht aus coolen Hoodies und lässigen Shirts mit 4 verschiedenen Prints. Mein absoluter Favorit ist übrigens der „Good Vibes“ Hoodie (das helle Lila ist aktuell meine Lieblingsfarbe!) und das Marble Shirt mit den Palmen und dem Schriftzug „Ironhoney“. Ich finde die Kollektion perfekt für den Frühling und  anstehenden Sommer, für Tage im Freien, beim Sport, mit ganz viel positiver Energie und den Besten Vibes! Palmen machen sowieso einfach nur glücklich und ich kann es einfach kaum erwarten, mit euch zusammen meine Kollektion auszuführen!

 

 

 

Eure Unterstützung

 

Ihr wollt das Projekt ONE TEAM zusammen mit mir und EMERALD BERLIN unterstützen? Dann sehe dich direkt mal im EMERALD BERLIN Online Shop um, wähle dein liebstes Piece aus und trage es mit ganz viel Liebe! Denn somit bist du direkt zu einem aktiven Unterstützer und ein Botschafter für die tolle Aktion geworden. Erzähle Freunden, Familie und er ganzen Welt von den Kollektionen bei EMERALD BERLIN, warum du genau dieses Piece ausgewählt hast und was dich inspiriert. Was möchtest du verändern und wieso sollten wir alle etwas tun, um den Menschen zu helfen? Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei, meine Kollektion anzusehen und hoffe sehr, dass euch auch das Ein oder Andere Teil gefällt!

 

 

LOVE & PEACE, eure Laura

 

 

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

 

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

lauralamode-emerald berlin-blogger-kollektion-charity-one team-social-berlin-charity kollektion-berlin-munich-blogger-sustainable-nachhaltig-nachhaltige mode

 

 

Anzeige
*Kollektion mit Emerald Berlin

Schlagwörter: , , , , ,

2 Kommentare

2 Antworten zu “Meine Charity Kollektion: ONE TEAM x EMERALD.”

  1. Regine Karpel sagt:

    Beautiful picks. I love it.
    http://www.rsrue.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.