Low Waste Bathroom - Nachhaltigkeit mit Pandoo.

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger

 

Anzeige
*in Zusammenarbeit mit p
andoo

 

Nachhaltigkeit im Badezimmer mit pandoo

 

Low Waste, Plastikfrei, Nachhaltigkeit, Eco-friendly, Umweltbewusstsein. Begriffe, die uns glücklicherweise immer öfter über den Weg laufen, sei es im Alltag, im Berufsleben in den Medien oder vor der eigenen Haustüre. Bilder im TV schocken uns tagtäglich, Statistiken über die Umweltverschmutzung auf der ganzen Welt lassen uns die Köpfe schütteln. Ich sehe auch mittlerweile auf den sozialen Medien Bilder, die mich einfach nur traurig machen, mich über mein eigenes Konsum- und Waste-Verhalten nachdenken lassen.

Mein Plastikmüll nimmt manchmal wirklich Dimensionen ein, dass es mir selbst schon richtig peinlich ist, die Tüte in der gelben Tonne in unserem Hof einzuwerfen. Einweg-, und Plastikprodukte, die wir täglich im Haushalt benötigen, eingepackte Kleidung für Kooperationen und Essensverpackungen, die man leider oft nicht komplett ohne Plastik bekommt (ich versuche immer so gut es geht Plastikverpackungen zu meiden, oft geht es aber leider nicht anders). Da kommt täglich einiges zusammen. Vor einiger Zeit habe ich mir fest vorgenommen: so geht das nicht weiter! Von jetzt auf gleich sofort alles an Plastik zu verbannen oder zu meiden und auf „ZERO WASTE“ umzusteigen wäre zwar ein großer Wunsch, ist aber fast unmöglich. Ein guter Schritt in die richtige Richtung ist es ja schonmal, dass man sich ein Wissen zu dieser Thematik aneignen, recherchiert und sich kleine Ziele steckt, wie man die Welt langsam und nachhaltig verbessern kann.

 

 

pandoo – nachhaltige Produkte für den Alltag

 

Ich habe mir für den Anfang vorgenommen, meine Wohnung umweltbewusster zu gestalten und so gut es geht auf Plastik zu verzichten. Aktuell wage ich mich an das Projekt „Low Waste Badezimmer“. Beim Thema Badezimmer Utensilien sind Einweg- und Plastikprodukte leider keine Seltenheit. Shampooflaschen, Ohrstäbchen, Zahnbürsten, Wattepads und auch Rasierer aus Plastik. Müll über Müll, den wir alle zusammen vermeiden können und einen wichtigen Schritt für unsere Umwelt, in der wir leben, tun können. Ich habe mich vor einiger Zeit mal schlau gemacht und den Online Shop pandoo gefunden. Bei pandoo gibt es mittlerweile zahlreiche umweltfreundliche Alternativen für den Alltag, die uns ein nachhaltiges Leben definitiv einfacher machen! pandoo setzt sich stark dafür ein, mit ihren Produkten den Plastikmüll zu reduzieren, vorhandene Rohstoffe sinnvoll und umweltschonend zu nutzen und der weltweiten Abholzung entgegen zu wirken. Sie versuchen, immer weitere nachhaltigere Alternativen für Plastik zu entwickeln und stellen diese aus natürlichen und schnell wachsenden Rohstoffen wie Bambus her.

 

Natürlich kann man nicht ALLES ersetzen und wie oben kurz angesprochen direkt alles auf ZERO WASTE umstellen, doch jede Kleinigkeit macht einen Unterschied! Somit habe ich mich vor Kurzem mit den neuen Produkten aus der „Low Waste Bathroom“ Kollektion von andoo eingedeckt und habe mal wieder bemerkt, wie viel unnötiger Plastik-Müll sich bisher in meinem Badezimmer verteilt hat. Zusammen mit Pandoo stelle ich euch heute einige dieser neuen Produkte vor und gebe euch ein paar sinnvolle Tipps, wie ihr euer Badezimmer nachhaltiger gestalten könnt. Zusammen für eine bessere Welt! 🖤

 

 

 

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger

 

 

Stückseife gegen Duschgel aus der Flasche

Eigentlich ist es wirklich unglaublich, wie viel Plastikmüll sich in den Drogeriemärkten im Regal verbirgt. Ich habe mich schon oft gefragt, wieso man diese ganzen Plastikverpackungen nicht einfach in umweltfreundlichere Materialen, wie Glas, verpacken kann? Wahrscheinlich sind die Kosten und der Aufwand zu groß. Wie gut, dass es mittlerweile auch komplett verpackungsfreie (bzw. lediglich in recyclebarer Papierpackung) Seifen- und Shampoo-Produkte gibt. Mal ganz vom unnötigen Plastik Müll abgesehen, versteckt sich in vielen Seifen, Duschgels und Shampoos ja oft eine unglaublich lange „Inhaltsstoff-Liste“, die ja bestimmt gar nicht mal so gut sein kann für unseren Körper und unsere Haare. Man muss sich ja heutzutage zum Glück nicht mehr mit einem Stück Kernseife waschen, es gibt mittlerweile zahlreiche Brands, die richtig gut Stückseifen mit pflegenden Ölen und natürlichen Duft- und Pflegestoffen auf den Markt bringen. Ich habe zum Beispiel eine richtig gute Haarseife mit einem unglaublichen Kokos-Mandel-Duft. Gut für uns und gut für die Umwelt!

 

 

Wattestäbchen mit Bambus gegen Wattestäbchen aus Plastik

Ein Glück, dass die EU für das Jahr 2021 ein Verbot für unnötige Einweg-Plastik-Teile wie Einwegbesteck, Strohhalme und auch Ohrstäbchen gegeben hat! Auch ich nutze Wattestäbchen seit Jahren (mehr zum Schminken, als für die Ohren – das soll nämlich gar nicht so gut sein!) und bin schon seit Langem auf Stäbchen aus Papier umgestiegen. Ich wusste bis vor Kurzem gar nicht, dass es auch Wattestäbchen aus Bambus gibt – auch hier bin ich wieder bei pandoo fündig geworden! Die Wattestäbchen sind eine perfekte Alternative zu den Plastik-Teilen, sind biologisch abbaubar, aus Bambus und Bio Baumwolle. Man kann sie individuell für alles Mögliche benutzen und schadet nicht der Umwelt!

 

 

 

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger

 

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger3

 

 

 Baumwoll-Wattepads und Waschlappen gegen Einweg-Wattepads

Hier muss ich selbst zugeben, dass ich leider einen viel zu hohen Verbrauch habe. Ich nutze täglich Wattepads zum Abschminken: für mein Mizellenwasser, den Reinigungsschaum und sogar für meinen Gesichtstoner. SHAME ON ME. Zum Glück habe ich in der „Badezimmer Kollektion“ von pandoo die wiederverwendbaren und waschbaren Abschminkpads und die Bambus Waschlappen gefunden. Sie sind aus Bambusviskose und Baumwolle und unglaublich weich. Das kann der Haut nur gut tun! Die Pads und Waschlappen könnt ihr nach dem Benutzen einfach waschen und anschließend wiederverwenden.

 

 

 

Bambus-Zahnbürsten gegen Plastik Zahnbürsten

Auch hier war ich noch ein absoluter Neuling – aber hey: kleine Schritte sind besser als gar keine! Aktuell nutze ich eigentlich auch eine elektrische Zahnbürste, ab und zu mag ich die Variante mit einer „normalen“ Zahnbürste aber doch ganz gerne. Auch zum Reisen nehme ich lieber eine Handzahnbürste mit – am Besten natürlich ohne Plastik! Die Griffe der Zahnbürsten von Pandoo sind aus 100% Bambus und plastikfrei und die Borsten aus Nylon. Nylonborsten sind übrigens von Zahnärzten empfohlen – aus diesem Grund können wir bei den Bürsten nicht vollständig auf Plastik verzichten! Kleine Ausnahmen dürfen eben auch mal sein!

 

 

Wie ihr schon seht – mit kleinen, einfachen Tipps kann man sein Zuhause schon um einiges nachhaltiger gestalten! Es ist super wichtig, dass man zumindest einmal anfängt, sich mit den Alltagsgewohnheiten auseinander zu setzen, zu recherchieren und sich in Bezug auf diese Themen zu erkundigen. Ihr müsst mal so denken: 1 Wattestäbchen aus Plastik, 1 Einwegrasierer, 1 Strohhalm – 3 Plastikteile weniger im Meer! Das hört sich erstmal nicht viel an, wenn wir aber alle so denken würden, dann wäre das eine ganz schöne Menge. Nicht nur im Badezimmer, auch in der Küche und im weiteren Haushalt versuche ich mich weiter zu verbessern. Bei pandoo gibt es auch viele weitere praktische Alternativen den Haushalt, wie zum Beispiel Coconut Bowls für euer Frühstück, Bienenwachstücher, die man toll als Ersatz für Alu- oder Frischhaltefolie nutzen kann und auch meine kleinen persönlichen Allrounder: Baumwollnetze für Obst und Gemüse. Die sind bei mir mittlerweile in jeder Tasche und ich nutze sie auch zum Reisen für meine Beautyprodukte, Schmuck oder Unterwäsche. Kleine Schritte – große Unterschiede!

 

 

 

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger3

 

 

Rasierhobel gegen Einwegrasierer

Einwegrasierer – eines der dümmsten Erfindungen EVER! Ich weiß, dass auch die normalen Plastikrasierer (die man natürlich länger benutzt) nicht unbedingt umweltfreundlich sind, aber Rasierer, die man einmal benutzt und dann direkt wieder entsorgt? Please DON´T! Dazu muss ich sagen, dass ich Einwegrasierer auch für meine Haut ganz schlimm finde. Ich bekomme sofort Rasierpickelchen und von schonender Rasur kann man hier wohl eher nicht sprechen. Die Lösung? RASIERHOBEL! Noch nie gehört? Dann solltet ihr euch mal die neuen Rasierhobel von pandoo ansehen, die sowohl für den Mann, als auch für die Frau in jeder Hinsicht eine bessere Option zu Plastikrasierern sind! Die Rasierhobel gibt es mit Bambus- und mit Metallgriff und sie sehen auch noch richtig edel aus. Ich habe mich für den Rasierhobel mit breitem, ergonomischen Griff aus Bambus entschieden. Die Rasierer sind 100% plastikfrei, biologisch abbaubar und aus Bambus, Messing, Edelstahl und Aluminium. Das Rasieren mit den Hobeln ist übrigens super easy und wer sich dennoch nicht sicher ist, kann sich auch im beiliegenden „Rasierhobel Guide“ informieren.

 

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger3

Pandoo Nachhaltigkeit Nachhaltig Low Waste Badezimmer Sustainable Nachhaltig Leben Bathroom Platikfrei Interior Lauralamode Berlin Munich Blogger3

Schlagwörter: , , , , , , , ,

0 comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.