VEGANES APFEL-BANANEN-KOKOS CRUMBLE.

vegan-food-vegan food-crumble-healthy-dessert-sugarfree-zuckerfrei-low sugar-gesunde nachspeise-winter dessert-autumn dessert-recipe-vegan recipe-foodblogger-lauralamode-munich-berlin

 

 

Veganes Kokos-Crumble mit Apfel und Banane

 

Hello Sunday – Hello Treats & Sweets! Am Wochenende habe ich immer besonders Lust richtig lecker zu frühstücken, den Backofen anzuschmeißen, neue Rezepte zu kreieren und mir auch einfach mal was zu gönnen. Ich sage zu Pizza, Burger und ungesunden Sweets niemals Nein, wenn ich wirklich Lust habe auf Cheats. Ich möchte mir niemals etwas in meiner Ernährung verbieten! Mittlerweile schmecken mir gesunde und ausgewogene Gerichte allerdings viel besser als zuckrige, fetthaltige Sachen. LUCKY ME! Healthy und – in meinem Fall mittlerweile auch vegane – Desserts und Gerichte können auch einfach so unglaublich lecker sein.

 

 

 

GESUNDES CRUMBLE

 

Langsam wird es kälter in Deutschland und ich habe wieder richtig Lust auf herbstliche Rezepte wie Porridge oder auch Crumble! Bei Crumbles gibt es zahlreiche Variationen – auf meinem Instagram Channel findet ihr in meinen Highlights auch schon einige Rezepte für leckere Crumbles. Das Beste an dem Frühstücks- bzw. Dessertrezept: es ist unglaublich easy und geht super fix! Das bekommt wirklich jeder hin! Der Name „Crumble“ beschreibt das Gericht eigentlich schon ziemlich gut – die oberste Schicht besteht nämlich aus „zerbröckelten“ Streuseln, die man über Teig oder auch einfach über Früchte verteilen und im Ofen überbacken kann. So so so yummie! Das „Original-Crumble-Rezept“ ist natürlich nicht ganz so gesund wie meine Alternative. Zucker und Butter spare ich mir und zeige euch heute meine kalorienärmere, zuckerfreie und vegane Krumple Alternative.

 

 

Vegan Food Vegan Food Crumble Healthy Dessert Sugarfree Zuckerfrei Low Sugar Gesunde Nachspeise Winter Dessert Autumn Dessert Recipe Vegan Recipe Foodblogger Lauralamode Munich Berlin2

Vegan Food Vegan Food Crumble Healthy Dessert Sugarfree Zuckerfrei Low Sugar Gesunde Nachspeise Winter Dessert Autumn Dessert Recipe Vegan Recipe Foodblogger Lauralamode Munich Berlin2

 

 

Vegan Food Vegan Food Crumble Healthy Dessert Sugarfree Zuckerfrei Low Sugar Gesunde Nachspeise Winter Dessert Autumn Dessert Recipe Vegan Recipe Foodblogger Lauralamode Munich Berlin2

 

Zubereitung

 

Erstmal kümmern wir uns um die Obstschicht. Hier könnt ihr natürlich auch Alternativ-Obstsorten wählen – ich finde Äpfel und Bananen passen super zum Herbst und zu dem Crumble Gemisch. Ihr schneidet und würfelt das Obst, mischt es mit etwas Zitronensaft und winterlichen Gewürzen wie Zimt oder auch die Ankerkraut Gewürze – meine absoluten Favorites! Für die Obstmischung habe ich das Apfel-Zimt-Gewürz benutzt: es passt perfekt mit der Kombination! Mit dem Code „FREELAURA“ bekommt ihr übrigens bis 20.09.2020 ab einem Einkaufswert von 15€ ein Überraschungsgewürz FOR FREE dazu!

 

Im nächsten Step kommt die Crumble Schicht dran. Hier habe ich alle übrigens Zutaten (außer das Obst) in einer großen Schüssel vermengt, bis eine streuslige Masse entsteht. Wenn das Crumble noch zu trocken ist, könnt ihr etwas mehr Wasser dazu geben. Auch für die Streusel habe ich wieder die Ankerkraut Gewürze verwendet – das Kokos Crumble Gewürz  passt hier natürlich perfekt! Auch ein wenig von der Gebrannte Mandel Mischung habe ich hinzugefügt.

 

Ihr verteilt die Crumble Mischung nun auf dem Obst und gebt die Form in den Ofen – ich habe es bei 180 Grad Umluft so lange gebacken, bis die Crumbles schön goldbraun sind. Je nach Ofen dauert das etwa 15-20 Minuten. Ich habe die Form nach etwa 10 Minuten mit Alufolie bedeckt, da die Streusel ziemlich schnell dunkel geworden sind. Zum Servieren könnt ihr das Crumble in einer schönen Schale anrichten und mit Kokos Chips und Kokos Joghurt toppen. Einfach nur yummie! ENJOY!

 

 

Vegan Food Vegan Food Crumble Healthy Dessert Sugarfree Zuckerfrei Low Sugar Gesunde Nachspeise Winter Dessert Autumn Dessert Recipe Vegan Recipe Foodblogger Lauralamode Munich Berlin2

 

Anzeige / Nennungen und Affiliate Links im Blogpost

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , ,

2 Kommentare

2 Antworten zu “VEGANES APFEL-BANANEN-KOKOS CRUMBLE.”

  1. Nathan sagt:

    That looks so yummy 😋

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.